Kräuterfisch mit Kartoffelsalat

(4 Personen)

  • Zutaten:
  • 800 g Schellfischfilet
  • 800 g kleine fest kochende Kartoffeln
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 3 hart gekochte Eier
  • 300 g Joghurt
  • Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Senf
  • Salz Pfeffer
  • 2 Bund gemischte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Dill)


Und so wird´s gemacht:

Die Kartoffeln waschen, in ca. 20 Minuten gar kochen. Leicht abkühlen lassen, dann pellen.

Inzwischen die Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Eier pellen, grob hacken. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten mischen.

Für das Dressing Joghurt mit Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Olivenöl und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Kartoffeln mischen.

Kräuter abbrausen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen und fein hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Fisch kalt abbrausen, trocken tupfen, portionieren, mit restlichem Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen, Fischfilets auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Anschließend in der Kräutermischung werden und mit dem Kartoffelsalat anrichten.

Guten Appetit...
wüscht Ihre Fisch Anton Crew

[zurück]

Ihre nächste rollende Filiale:

Renderzeit: 0,0187 Sekunden | Serverzeit: 08.12.2021 12:00:37 | Laufzeit: 26 Tage, 14 Minuten, 48 Sekunden